Über Martina Lesch

Praxis für Naturheilkunde Martina Lesch Rosengartenstraße 3a 66809 Nalbach-Piesbach Tel. 0 68 38 / 89 63 40 Mail praxis@martina-lesch.de Web www.martina-lesch.de

K-Taping

Seit dem 10.01.2010 bin ich zertifizierte  K-Taping Therapeutin und biete Ihnen diese Leistung in meiner Praxis an.

  

Die K-Taping  Therapie in Deutschland erfolgreich angewendet. Heute hat sich die K-Taping  Methode – auch international – in der täglichen Praxis etabliert.

 

Das K-Tape

 

Das speziell für die K-Taping  Therapie entwickelte elastische K-Tape  besteht zu 100% aus Baumwolle und ist besonders hautverträglich und atmungsaktiv.

Das K-Tape  beinhaltet weder pflasterähnliche Klebstoffe noch Wirkstoffe (Arzneien) und kann daher neben medikamentösen und homöopathischen Behandlungen angewendet werden.

Die wasserresistenten K-Tapes  wirken über mehrere Tage bis Wochen ohne die Mobilität einzuschränken.

 

Wirkungsweisen und Anwendung

  

Die Haut ist nicht nur eine Schutzhülle des Menschen, sondern sein größtes Organ mit einer Vielzahl von Rezeptoren, die äußere Einflüsse wahrnehmen und gezielt an tiefer liegende Rezeptoren oder über den Reflexbogen der Wirbelsäule weiterleiten. Unsere Haut ist dementsprechend ein komplexes Verbundsystem im Zusammenspiel mit Muskeln, Bändern und Gelenkkapseln.

 

Während der Mensch unbewusst reagiert, versucht die Medizin diese Fähigkeiten der Haut bewusst zu nutzen. Die elastischen K-Tapes  ermöglichen – unter speziell zu erlernenden Anlagetechniken – Einfluss auf dieses Verbundsystem zu nehmen.

 

Die Anwendungsgebiete:

 

  • Verbesserung der Muskelfunktion (Muskelverspannungen, Disharmonien)
  • Unterstützung der Gelenke (Verbesserung der Stabilität und Beweglichkeit)
  • Schmerzreduktion
  • Aktivierung des Lymphsystems (Lymphödeme, postoperative Nachsorge)

 K-Taping  kann helfen bei:

 

  • Muskelverspannungen und Rückenschmerzen
  • Sportverletzungen wie z.B. Tennisarm, etc.
  • Spannungskopfschmerzen, Migräne
  • Regelschmerzen und Blasenentleerungsstörungen
  • und mehr….

 

  

K-Taping  im Sport

 

K-Taping  überzeugt im Breiten- und Profisport international in der Prävention, Trainingstherapie und Rehabilitation.

 

 

K-Taping  in der Medizin

 

K-Taping kann  die Heilung verbessern und verkürzen durch spezielle Nachsorgekonzepte nach Operationen oder Verletzungen.

 

K-Taping

 

K-Taping wird bei einer Vielzahl von Beschwerdebildern eingesetzt, beispielweise zur Verbesserung der Mobilität, zur Schmerzreduktion und zur Stabilisierung. K-Taping  bietet eine Fülle neuer Therapiemöglichkeiten.

  K-Taping ist ein eingetragenes Warenzeichen!